info

Webseite des Kulturzentrum Kreuz e.V.

Aktuelles

KULTUR.FINDET.STADT

MUSEUMSHOF FULDA | OPENAIR & REGIONAL | JULI+AUGUST 2020

Freitag, Samstag und Sonntag KEINE ABENDKASSE!

Bitte sichern sie sich Tickets im Vorverkauf. Auch Online hier auf unserer Homepage möglich!

Das Team vom Kulturzentrum Kreuz e.V. hat in den vergangenen Wochen in einem intensiven planerischen Prozess daran gearbeitet, ein Konzept zur Wiederbelebung der Kultur und zur Unterstützung der Künstler und Initiativen in unserer Stadt, zu planen. Und das mit Erfolg!

Gemeinsam mit der Stadt Fulda ist es uns gelungen, ein vielfältiges Open-Air-Programm im schönen Museumshof zu organisieren. Darüber freuen wir uns sehr.

Im Museumshof werden Sonnensegel gespannt, die vor Sonne und Regen schützen. In dem besonderen Ambiente erwarten Sie vom 3.Juli bis Ende August eine Vielzahl von Live-Auftritten bekannter, regionaler Künstler, Kabarettveranstaltungen, Open Air Kino, Kindertheater, Lesungen und vieles mehr.

Kultur.findet.Stadt. beginnt am 3.7. mit KKiKK „Die Bühne für Fulda“. Die Termine werden immer ca. 10. Tage im Voraus bekanntgeben. Der Vorverkauf für die ersten Veranstaltungen beginnt am Freitag, den 26.6.2020 um 10.oo Uhr.

In die Programmgestaltung sollen auch viele andere regionale Initiativen eingebunden werden, um die Vielfalt der Kultur in der Stadt und dem Landkreis Fulda wieder zu spiegeln.

Damit jeder Bürger einen zusätzlichen Anreiz bekommt und auch um den Handel in der Innenstadt zu beleben, hat die Stadt Fulda einen ganz besonderen zusätzlichen Anreiz für die Besucher geschaffen. In jedem Ticketpreis enthalten ist ein Fuldaer Lilientaler im Wert von fünf Euro, den man bei allen Kooperationspartnern nach der Veranstaltung eintauschen kann!

Zusätzlich erhalten alle Besucher der Veranstaltungen im Museumshof einen Museumsgutschein für die Sonderausstellung „Oliver Estavillo – Retrospektive“ bzw. Kinder mit ihren Eltern für die Naturkundeausstellung im Museum.

Besonderes Augenmerk haben wir bei der Planung auf die Umsetzung der geltenden Hygiene- und Abstandsvorschriften gehabt und halten die aktuellen Personenbeschränkungen ein. Der Schutz der Gesundheit unserer Gäste hat für uns oberste Priorität. Dies sieht unter anderem ausschließlich Online-Ticketkäufe, ein durchdachtes Personenleitsystem und eine verantwortungsvolle Umsetzung aller weiteren behördlichen Auflagen vor.

Aufgrund der Obergrenzen für Veranstaltungen empfehlen wir unbedingt die Tickets rechtzeitig im Vorverkauf zu kaufen. Infos zu den Vorverkaufsstellen finden Sie auf unserer Homepage. www.kreuz.com

Wir freuen uns sehr, allen unseren Gästen mit diesen Veranstaltungen die Möglichkeit zu bieten, im Sommer in der Innenstadt im Museumshof Kultur zu genießen.

INFORMATIONEN FÜR UNSERE GÄSTE

Hygienekonzept:

Wir haben für unsere Veranstaltungsreihe „Kultur.findet.Stadt.“ ein umfassendes Hygienekonzept auf Grundlage der „Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und des Betriebs von Einrichtungen und Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie“ vom 9. Mai 2020, zuletzt geändert am 9. Juni 2020.

Für die Bestuhlung haben wir einen Bestuhlungsplan für aktuell 100 Gäste erstellt, welcher den Abstandsvorschriften entspricht. Hierbei wird es Einzelplätze, Zweier-Plätze und Dreier-und Viererkombinationen geben. Hier ist die Platzwahl frei unter unserem schönen Sonnensegel.

Außerdem bitten wir sie folgende Punkte einzuhalten:

  • Bitte die geltende Abstandsregel von 1,5m einhalten.
  • Stühle bitte nicht verrücken.
  • Bitte Mund-Nasen-Abdeckung beim Kommen und Verlassen des Platzes tragen.
  • Bitte Nießetikette beachten.
  • Keine Gegenstände an Personen außerhalb der Hausgemeinschaft weiterreichen.

Tickets & Einlass:

Tickets im Vorverkauf gibt es bei der Fuldaer Zeitung und an allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder Online auf www.kreuz.com zu kaufen. Hierbei werden die Daten der Gäste direkt angegeben und digital für 3 Wochen gespeichert.

Das Ticket kann beim Einlass in ausgedruckter oder digitaler Form selbständig an einer feststehenden Scan-Säule entwerten. Den Lilienthaler und den Museumsgutschein erhalten sie anschließend von einem unserer Mitarbeiter.

Der Einlass erfolgt,  wenn nicht abweichend angegeben, eine halbe Stunde vor Beginn. Hier bitte den Abstand von 1,5 m immer einhalten und  sich an den Hinweismarkierungen auf dem Boden und Hinweisschildern orientieren.

Barrierefreiheit:

Das Gelände ist barrierefrei begehbar und es gibt eine barrierefreie Toilette.

Wetterprognosen:

Wir bewerten die Wetterprognosen jeden Tag neu. Falls eine Veranstaltung aufgrund von starkem Regen oder Unwetter nicht stattfinden kann, finden sie diese Information immer aktuell auf unserer Homepage www.kreuz.com.

Gastronomie:

Es wird den Verkauf von Getränken in Form von Flaschen geben. Kaffee wird in speziellen, recyclingfähigen Bechern gereicht.

Wer nicht aus einer Flasche trinken möchte, kann sich selber ein wiederverwendbares Trinkbehältnis mitbringen. Aus Gründen des Umweltschutzes bitten wir darum, von Einwegbechern abzusehen.

__________________________________________________________

ERFOLGREICHE START-NEXT KAMPANGE

Liebe Unterstützer/innen!

Wir vom KUZ Kreuz in Fulda haben einen mutigen Schritt gewagt und in unserer finanziellen Notlage um Spenden gebeten, um unsere über 40jährige Kulturarbeit in Fulda um Umgebung in die Zukunft zu retten. Neben der Startnext Kampagne haben wir auf den unterschiedlichsten Ebenen große Unterstützung erhalten und sind hierfür sehr dankbar.

Eine Spende ist eine höchst freiwillige Leistung, die vom Herzen kommt und die in vielen Fällen auch nicht auf eine besondere Form von Dank angelegt ist und nicht die Öffentlichkeit sucht. Gleichzeitig bleiben die Spenden, die wir alle erhalten haben, nicht anonym und bekommen in vielen Fällen auch vertraute Gesichter. Und auf unserer Seite entsteht auch ein Bedürfnis, uns bei allen zu bedanken und am liebsten bei allen Spender*innen persönlich.

Das ist nicht möglich und steht auch ein wenig im Wiederspruch zu der oben erwähnten Freiwilligkeit. Wir lernen in dieser Situation wie es ist, Spenden anzunehmen, zu sehen wer uns alles gespendet hat und mit dem Dilemma umzugehen, uns nicht bei Allen einzeln bedanken zu können.

Eure Spenden sind angekommen und kommen auch weiterhin an. Wir sehen sie als Buchung auf unserem Spendenkonto und können die finanzielle Unterstützung weiterhin sehr gut gebrauchen. Sie füllen aber nicht nur unser Konto, eure Hilfe füllt auch unsere Herzen mit Dankbarkeit und macht es uns leichter, in diesen schwierigen Zeiten an der Zukunft weiterzuarbeiten. Auf diese Aufgabe freuen wir uns und geben auf diesem Wege hoffentlich in Eurem Sinne alles wieder zurück.

Euer Team vom Kulturzentrum Kreuz e.V.

__________________________________________________________

SPENDENKONTO

Liebe Freund*innen des Kulturzentrum Kreuz e.V.!

Wir brauchen dringend eure Unterstützung! Bitte teilt die Aktion und spendet, wenn ihr könnt.

Wir haben einige Anfragen bekommen für Spenden auf ein „normales“ Konto per Überweisung und PayPal. Für alle die uns auf dieses Weise unterstützen möchten hier die Bankverbindung bei der Sparkasse Fulda und unsere PayPal Daten. Für alle Spenden können wir selbstverständlich dann auch Spendenquittungen ausstellen.

Unterstützt uns bitte jetzt, damit das Kulturzentrum Kreuz e.V. auch nach 40-jährigem Bestehen weiterhin für euch da sein kann. Das Kulturzentrum Kreuz e.V. braucht dringend eure Hilfe. Als gemeinütziger Verein und  „Kultursäule“ in Fulda und für die gesamte Region sind wir durch die Coronakrise existentiell bedroht. 70.000 Besucher*innen kamen im letzten Jahr zu unseren Veranstaltungen. Nun liegt unser Kulturprogramm auf Eis und wir wissen nicht, wann es weitergeht. Unsere laufenden Kosten müssen wir weiterhin schultern. Wir sind als Kooperationspartner*in wichtig für viele andere gemeinnützige Akteure in der Region.

Bank: Sparkasse Fulda

Kontoinhaber: Kulturzentrum Kreuz e.V.

BIC: HELADEF1FDS

IBAN: DE80 5305 0180 0000 0706 45

oder

PayPal:

PayPal.me/kuzkreuz oder Geld senden an info@kreuz.com

Danke für Eure Unterstützung!

__________________________________________________________

Coronavirus und unsere Veranstaltungen

Veranstaltungen vom Kulturzentrum Kreuz e.V. in Fulda 

Aktuell sind in Hessen alle öffentlichen Veranstaltungen über 100 Personen untersagt. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen immer eingehalten werden, was die Durchführung einer Veranstaltung erheblich erschwert.

Unsere Veranstaltungen bis Ende August finden nicht wie geplant statt. Für die meisten Termine haben wir bereits neue Daten mit den Künstlern vereinbart, weitere werden zeitnah folgen. Einen nicht unerheblichen Teil unserer Veranstaltung müssen wir leider komplett absagen. Aktuell arbeiten wir an durchführbaren Konzepten.

Informationen zu den einzelnen Terminen finden sie unter dem Punkt Programm.

Information zu bereits gekauften Tickets

Wir warten auf neue Vorgaben und Richtlinien der Landes- und Bundesregierung, wie es mit den zukünftigen Veranstaltungen weiter gehen kann. Bezüglich der Tickets ist nun ein neues Gesetz verabschiedet worden. Bis dies umgesetzt werden kann, werden noch ein paar tage vergehen. Wir rechnen damit, dass sich ab dem 6.7. sämtliche Vorverkaufsstellen auf die neue Situation eingestellt haben werden. So lange bitten wir Sie um Geduld bezüglich Ticketnachfragen oder der Gutscheinlösung. Dies trifft auf sämtliche unserer Veranstaltungen zu.

Auch die tatort fulda – Lesungen bei unseren dortigen Kooperationspartnern sind ebenso zu handhaben. Mit der Suche nach Verlegungsoptionen wird hier erst Ende Juni gestartet. Auch da möchten wir Sie um Geduld bitten. Fragen hierzu sind dann nur an die jeweiligen Veranstaltungsorte zu stellen, allerdings auch hier frühestens ab dem 6.7.20.

Unser Büro

Darüber hinaus ist angesichts der individuellen Gefährdung durch eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 und der gesamtgesellschaftlichen Notwendigkeit, die Infektionsrate bestmöglich zu reduzieren und zu verlangsamen, auch unser Büro in der Königstraße für Besucher geschlossen und der Publikumsverkehr eingestellt. Wir bitten Sie in den nächsten Tagen nicht bei uns anzurufen. Wir brauchen jetzt etwas Zeit um uns um die vielen anstehenden Fragen zu kümmern. Ein wichtiger Punkt ist aktuell auch unsere Sorge über unsere Finanzierung in den nächsten Monaten. Auch hierfür brauchen wir unsere ganze Kraft um ein Weiterbestehen vom Kulturzentrum Kreuz e.V. zu sichern. Wir glauben, dass sich nach der Überwindung der Pandemie, für unsere Gesellschaft ganz neue Fragen stellen. Und für diese Fragen braucht es nicht nur in Fulda soziokulturelle Zentren die sich an der Beantwortung beteiligen und die Versorgung der Menschen vor Ort mit kulturellen Inhalten sicherstellt.

Facebook

Instagram

__________________________________________________________

Unser neuer Podcast: FULDA KULTUR

Hier geht es zu den Folgen: Podcast Fulda Kultur!

__________________________________________________________

Vinum Fulda unterstützt

Das Vinum Fulda hat eine Weinkiste mit Weinen zusammengestellt, die es bei unseren Veranstaltungen gibt. Mit dem Kauf dieser Kiste ist eine Spende von 10€ an das Kulturzentrum Kreuz e.V. verbunden. Vielen Dank für diese Unterstützung!

#supportyourlocals

__________________________________________________________

Das macht Hoffnung

Im neuen Video der Band Silbermond sehen wir nicht nur Bilder aus deren Home Office, sondern auch etliche Aufnahmen aus dem Kulturzentrum Kreuz.

Das macht Hoffnung!

„Auch wenn um uns gerade alles wackelt und es Abstand braucht, rücken wir die Herzen eng zusammen…. Machen wir das beste draus!“

Hier!